Veranstaltungsdetails

: Öffentliche Veranstaltungen

Donnerstag, 12. Juli 2018 ǀ 20:15 - 23:00 Uhr

Kino und Couch 2018 - Körper und Haut

eXistenZ

Regie: David Cronenberg, CA/GB 1999, 97 Min., OmU

Filmwissenschaftlicher Kommentar: Karsten Visarius
Psychoanalytischer Kommentar: Dipl.-Psych. Soheila Kiani-Dorff

Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumaikai 41, Frankfurt

Der reguläre Kinoeintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Die Computerspiel-Designerin Allegra Geller erfindet das Spiel eXistenZ, dessen Teilnehmer über eine Konsole mit einer virtuellen Welt verbunden sind. Diese ist wiederum über einen sogenannten Bioport, der in den Rücken gebohrt wird, an ihr Nervensystem angeschlossen. So sollen die Grenzen zwischen der Welt des Spiels und der Realität noch stärker verwischen. Nach einem Anschlag auf ihr Leben und die Konsole flieht Allegra gemeinsam mit ihrem Leibwächter vor ihren fanatischen Gegnern in die Spielwelt. Ein brillant gespielter Cyber-Thriller und zugleich ein vergnüglich-ironisches Spiel zwischen Sein und Schein, das die Ästhetik und Vorstellungswelten eines Computerspiels weiterspinnt.

Gesamtübersicht der Filme und Termine 2018 auf der Website des Filmuseums.

« Zurück