Veranstaltungsdetails

Kategorie: Öffentliche Veranstaltungen

Donnerstag, 26. Oktober 2017 ǀ 20:15 - 23:00 Uhr

Kino und Couch 2017 - Wiederkehr des Verdrängten

Der Mann, der zweimal lebte

Regie: John Frankenheimer, USA1966

Filmwissenschaftlicher Kommentar: Manfred Riepe
Psychoanalytischer Kommentar: Prof. Dr. Ilka Quindeau

Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumaikai 41, Frankfurt

Der reguläre Kinoeintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

„Arthur Hamilton ist mit seinem Leben unzufrieden. Von einer mysteriösen Organisation lässt er sich eine neue Identität und mit plastischer Chirurgie ein neues Gesicht verpassen. Aber auch als Tony Wilson (Rock Hudson) kommt er nicht klar - und wird für die Organisation zum Sicherheitsrisiko…Faszinierender, existenzialistischer Thrillerklassiker, ausgezeichnet gespielt.“ (Cinema.de)

Weitere Information auch auf der Website des Filmuseums.

« Zurück