Veranstaltungsdetails

Kategorie: Öffentliche Veranstaltungen

Donnerstag, 29. Juni 2017 ǀ 20:15 - 23:00 Uhr

Kino und Couch 2017 - Wiederkehr des Verdrängten

History of Violence

Regie: David Cronenberg, USA 2005, 96 Min., engl. OF

Filmwissenschaftlicher Kommentar: Jakob Hoffmann
Psychoanalytischer Kommentar: Dr. phil. Hanna Gekle

Ort: Deutsches Filmmuseum, Schaumaikai 41, Frankfurt

Der reguläre Kinoeintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

„‚A History of Violence‘ ist ein kluger, böser Film über Mord und Totschlag und einen plötzlichen Einbruch der Gewalt in ein amerikanisches Provinzidyll. Ein Restaurantbesitzer (Viggo Mortensen) wird bei einem Überfall zum Helden, verwandelt sich vom braven Spießer zum brutalen Kämpfer […]. Cronenberg inszeniert die Story als grotesk-komischen Schocker, mit einer physischen Wucht und einem Witz, die an Quentin Tarantino erinnern […] – und so ist sein Thriller nicht nur ein blutiges Pop-Märchen, sondern vor allem eine Lektion in Sigmund-Freud-Seelenkunde.“ (Der Spiegel)

Gesamtübersicht der Filme und Termine 2017 auf der Website des Filmuseums.

« Zurück